Nordamerika
Lokalzeit: - Pacific Daylight Time (UTC-7):
West Kanada - Lake Louise in Alberta

Nordamerika

WestKanada

Destination West Kanada - British Columbia und Alberta - Tourismus in Nordamerika


Kontinent Nordamerika - Kanada Alaska
Nordamerika - West Kanada
Destination Nordamerika - West Kanada

Tourismusregion im Westen von Kanada

Die kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta im Westen Kanadas sind bekannt für ihre eindrücklichem Berg-, Wald- und Küstenlandschaften. In dieser Region findet man ein paar der bekanntesten Strecken der Welt für eine individuelle Mietwagen oder Motorhome Rundreise.

Die wohl meistbesuchteste Region Kanadas ist der Westen mit seinen beiden Provinzen Alberta und British Columbia. Hier führt der weltbekannte Icefield-Parkway mitten durch die Rocky Mountains. Die Region bietet zahllose Outdoor-Abenteuer, gute Möglichkeiten zum Tiere beobachten, schöne Lodges und Ranches und vieles mehr.

Berg- und Küstenlandschaften in British Columbia und Alberta
Eine Reise nach Westkanada ist für die meisten der erste Kontakt mit Kanada. Auch bei mir war das so. Ich war vor vielen Jahren mit einem Motorhome unterwegs und war fasziniert von den immensen Naturschauspielen der Rocky Mountains und der Einfachheit, wie man alle diese Attraktionen bereisen kann.
Es ist der Wunsch nach Weite, den wir uns in dieser Destination erfüllen können. Mit den Alpen im Hinterkopf gelangt man in die Rocky Mountains und fährt stundenlang auf grosszügig angelegten Highways durch die Landschaft, vorbei an endlos scheinenden Wälder- und Seenlandschaften. Nicht dass die Alpen nicht auch sehr eindrücklich wären, aber auf einer Reise durch die Rocky Mountains fährt man auf einer Höhe, die wir bei uns nur noch zu Fuss oder über kurvenreiche enge Passstrassen erreichen können. In den Rocky Mountains reihen sich zudem Sehenswürdigkeiten innerhalb weniger Kilometer aneinander, die wir in den Alpen oft nur in mehreren Tagesausflügen erleben können.
Eine der bekanntesten und schönsten touristischen Strecken der Welt ist der Icefield Parkway, der die beiden Nationalparks Banff und Jasper verbindet. Auf einer Strecke von 230 Kilometern gibt es am Highway mehrere Dutzend Parkplätze, von denen aus man die unterschiedlichsten Attraktionen besuchen kann. Die einen zeigen Wald und Pflanzen, die anderen spezielle Gesteinsformationen und andere Höhepunkte. Sehenswert sind sie alle und wenn man am Abend dann endlich wieder einen Campground oder ein Hotel erreicht ist noch lange nicht fertig, denn auch diese Orte sind selber sehr attraktiv. Viele Kleintiere sind abends unterwegs und finden bei den ausländischen Gästen ihre Nahrung.
In den vielen andern Parks, wie dem Well Gray Provinzpark und den Nationalparks Yoho, Glacier und Kootenay gibt es viele Outdoor Angebote und zahlreiche Lodges, in denen man gut ein paar Tage verbringen kann. Von einfachen Wanderung bis zu mehrtätigen Trekkings, Kanutouren oder Reitausflüge gibt es fast nichts was nicht möglich wäre. Eine eindrückliche Tour ist zum Beispiel auch ein zweiwöchiger Trip mit dem Pferd quer durch die Rockies.
An der Westküste liegt Vancouver Island, ein Insel mitten in der Regenwaldzone. Dementsprechend ist auch die Natur sehr eindrücklich und üppig. Von der Küste aus hat man die Möglichkeit für Walbeobachtungen.
Die grossen Städte Westkanadas, allen voran Vancouver, sollte man auch auf keinen Fall vernachlässigen. Als Abschluss einer Reise ist zum Beispiel Vancouver immer ein dankbares Ziel. Es gibt einem nach einem intensiven Aufenthalt in der Natur, wieder die Möglichkeit langsam zurück zu kommen, bevor man die Heimreise antritt und in Sachen Geschichte, Kultur und Shopping kommt man sicher nicht zu kurz. Im Gegenteil braucht man gerade an den letzten Tagen gerne doch noch ein zusätzliches Gepäckstück für alles, was man unterwegs zwar gesehen aber nicht eingekauft hat und das man dann am Schluss doch noch mit nach Hause bringen möchte.
Westkanada kann man in allen Jahreszeiten bereisen, die wichtigste Zeit ist aber die Sommersaison, die von Juni bis Ende September reicht. In den Randzeiten kann es bereits kalt werden, denn immerhin ist es ja ein Gebirge, das man besuchen will. Die Winterzeit in Westkanada ist natürlich auch ein Höhepunkt, dann im Westen ist der Schnee besonders gut und hält lange.
Westkanada wird seinem Ruf einer der schönsten Reiseziele zu sein sicher gerecht und mit den vielen Angeboten ist es ein Reiseziel, dass man gut auch mehr als einmal besuchen kann. Eine Reise in den Westen kann man jedem nur empfehlen.

Mehr Informationen...





Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.westkanada-reisen.ch


DestinationenCH
First-Nation Spezialitäten in Vancouver
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 14.02.2016
Tags: Vancouver, First Nations, Bison Burger, Lachs, Beeren, Spezialitäten, British Columbia, West Kanada
First-Nation-Lokal in Vancouver: Bison-Burger gegen das Vergessen. Der Lachs ist von kanadischen Ureinwohnern geangelt, Beeren und Kräuter sind entlang des Yukon gepflückt. In Vancouver feiert Kanadas einziges indianisches Restaurant Erfolge - und hat damit einen Trend gesetzt. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Grouse Mountain in Vancouver
Autor: Velvet Escape - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 15.12.2015
Tags: Grouse Mountain, Panoramasicht, Vancouver, British Columbia, West Kanada
Die unglaubliche Sicht von Grouse Mountain. Dies ist mein Lieblingsplatz was die Panoramasicht auf eine der am spektakulärsten gelegenen Städte der Welt betrifft: der Grouse Mountain in Vancouver, Kanada. Mein erster Ausflug auf Grouse Mountain war während meines zweiten Besuchs in Vancouver in den 199er Jahren. Von all meinen Aktivitäten in Vancouver ist dies eine meiner besten. Veröffentlicht auf Velvet Escape (en)
DestinationenCH
Heliskiing in Kanada
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 29.11.2015
Tags: Kanada, Heliskiing, Pulverschnee, Wintersport, West Kanada
Heliskiing in Kanada: Bis die Oberschenkel glühen. Dieses weisse Pulver wirkt wie eine Droge: Beim Heliskiing in Kanada entwickeln Wintersportler schon bald Suchtsymptome. Zu viel Begeisterung kann allerdings gefährlich sein - wer sich nicht an die Regeln hält, bekommt Ärger mit dem Guide. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Im Süden der kanadischen Provinz Alberta
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 09.11.2015
Tags: Wilder Westen, Pferde, Canyons, Saloons, Waterton-Lakes-Nationalpark, Alberta, West Kanada
Kanada: Hank Thompson hat für alles die Antwort. Im Wilden Westen Kanadas gibt es Pferde, Canyons und Saloons mit Einschusslöchern. Bald fühlt man sich, als sei man selbst ein Cowboy - bis man auf einen Bären trifft in der Frankfurter Allgemeinen (dt)





Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...
Destination NordAmerika Information West Kanada West Kanada travelExchange Netzwerk Liste WestKanada


Publikation: www.westkanada-reisen.ch / Titel: Destination Westkanada / Autor: Markus Grau / Daten von: Tourism British Columbia, Tourism Alberta und Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch