Nordamerika
Lokalzeit: - Pacific Daylight Time (UTC-7):
West Kanada - Lake Louise in Alberta

Nordamerika

WestKanada

Destination West Kanada - British Columbia und Alberta - Tourismus in Nordamerika


Kontinent Nordamerika - Kanada Alaska
Nordamerika - West Kanada
Destination Nordamerika - West Kanada

Tourismusregion im Westen von Kanada

Die kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta im Westen Kanadas sind bekannt für ihre eindrücklichem Berg-, Wald- und Küstenlandschaften. In dieser Region findet man ein paar der bekanntesten Strecken der Welt für eine individuelle Mietwagen oder Motorhome Rundreise.

Die wohl meistbesuchteste Region Kanadas ist der Westen mit seinen beiden Provinzen Alberta und British Columbia. Hier führt der weltbekannte Icefield-Parkway mitten durch die Rocky Mountains. Die Region bietet zahllose Outdoor-Abenteuer, gute Möglichkeiten zum Tiere beobachten, schöne Lodges und Ranches und vieles mehr.

Berg- und Küstenlandschaften in British Columbia und Alberta
Eine Reise nach Westkanada ist für die meisten der erste Kontakt mit Kanada. Auch bei mir war das so. Ich war vor vielen Jahren mit einem Motorhome unterwegs und war fasziniert von den immensen Naturschauspielen der Rocky Mountains und der Einfachheit, wie man alle diese Attraktionen bereisen kann.
Es ist der Wunsch nach Weite, den wir uns in dieser Destination erfüllen können. Mit den Alpen im Hinterkopf gelangt man in die Rocky Mountains und fährt stundenlang auf grosszügig angelegten Highways durch die Landschaft, vorbei an endlos scheinenden Wälder- und Seenlandschaften. Nicht dass die Alpen nicht auch sehr eindrücklich wären, aber auf einer Reise durch die Rocky Mountains fährt man auf einer Höhe, die wir bei uns nur noch zu Fuss oder über kurvenreiche enge Passstrassen erreichen können. In den Rocky Mountains reihen sich zudem Sehenswürdigkeiten innerhalb weniger Kilometer aneinander, die wir in den Alpen oft nur in mehreren Tagesausflügen erleben können.
Eine der bekanntesten und schönsten touristischen Strecken der Welt ist der Icefield Parkway, der die beiden Nationalparks Banff und Jasper verbindet. Auf einer Strecke von 230 Kilometern gibt es am Highway mehrere Dutzend Parkplätze, von denen aus man die unterschiedlichsten Attraktionen besuchen kann. Die einen zeigen Wald und Pflanzen, die anderen spezielle Gesteinsformationen und andere Höhepunkte. Sehenswert sind sie alle und wenn man am Abend dann endlich wieder einen Campground oder ein Hotel erreicht ist noch lange nicht fertig, denn auch diese Orte sind selber sehr attraktiv. Viele Kleintiere sind abends unterwegs und finden bei den ausländischen Gästen ihre Nahrung.
In den vielen andern Parks, wie dem Well Gray Provinzpark und den Nationalparks Yoho, Glacier und Kootenay gibt es viele Outdoor Angebote und zahlreiche Lodges, in denen man gut ein paar Tage verbringen kann. Von einfachen Wanderung bis zu mehrtätigen Trekkings, Kanutouren oder Reitausflüge gibt es fast nichts was nicht möglich wäre. Eine eindrückliche Tour ist zum Beispiel auch ein zweiwöchiger Trip mit dem Pferd quer durch die Rockies.
An der Westküste liegt Vancouver Island, ein Insel mitten in der Regenwaldzone. Dementsprechend ist auch die Natur sehr eindrücklich und üppig. Von der Küste aus hat man die Möglichkeit für Walbeobachtungen.
Die grossen Städte Westkanadas, allen voran Vancouver, sollte man auch auf keinen Fall vernachlässigen. Als Abschluss einer Reise ist zum Beispiel Vancouver immer ein dankbares Ziel. Es gibt einem nach einem intensiven Aufenthalt in der Natur, wieder die Möglichkeit langsam zurück zu kommen, bevor man die Heimreise antritt und in Sachen Geschichte, Kultur und Shopping kommt man sicher nicht zu kurz. Im Gegenteil braucht man gerade an den letzten Tagen gerne doch noch ein zusätzliches Gepäckstück für alles, was man unterwegs zwar gesehen aber nicht eingekauft hat und das man dann am Schluss doch noch mit nach Hause bringen möchte.
Westkanada kann man in allen Jahreszeiten bereisen, die wichtigste Zeit ist aber die Sommersaison, die von Juni bis Ende September reicht. In den Randzeiten kann es bereits kalt werden, denn immerhin ist es ja ein Gebirge, das man besuchen will. Die Winterzeit in Westkanada ist natürlich auch ein Höhepunkt, dann im Westen ist der Schnee besonders gut und hält lange.
Westkanada wird seinem Ruf einer der schönsten Reiseziele zu sein sicher gerecht und mit den vielen Angeboten ist es ein Reiseziel, dass man gut auch mehr als einmal besuchen kann. Eine Reise in den Westen kann man jedem nur empfehlen.

Mehr Informationen...





Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.westkanada-reisen.ch


DestinationenCH Fotoalbum Die Granville Island in Vancouver
Die Granville Island in Vancouver
Autor: Jaunted - Bearbeitet von: DestinationenCH
Tags: Vancouver, Granville Island
Zehn Gründe Vancouvers Granville Island zu lieben. Es gibt viele Gründe, die heitere und geschäftige Atmosphäre der Granville Island zu lieben. Klar ist es ein touristischer Hotspot, aber es gibt trotzdem ein paar Dinge speziell festzuhalten. Veröffentlicht auf Jaunted - Jaunted - The Pop Culture Travel Guide (en)
DestinationenCH Fotoalbum Der Rocky Mountaineer in Westkanada
Der Rocky Mountaineer in Westkanada
Autor: Jaunted - Bearbeitet von: DestinationenCH
Tags: Westkanada, Rocky Mountaineer, Zugstrecke, Panoramawagen
Was man über Kanadas Rocky Mountaineer wissen muss. Letzte Woche waren wir unterwegs in Westkanada von Vancouver nach Banff an Bord von Kanadas Langstrecken Zug Option, dem Rocky Mountaineer. Es war die erste Fahrt der Saison im Jahr des 25ten Jubiläums des Unternehmens. Veröffentlicht auf Jaunted - Jaunted - The Pop Culture Travel Guide (en)
DestinationenCH Fotoalbum Storm-Watching auf Vancouver Island
Storm-Watching auf Vancouver Island
Autor: Wall Street Journal - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 05.03.2015
Tags: Vancouver Island, British Columbia, Storm Watching, Sturm, Pazifikküste
Storm-Watching auf Vancouver Island. Blauer Himmel - Langweilig. Für eine Reise, die Sie nie vergessen werden, ziehen Sie Ihre Regensachen an und nehmen es mit einem Sturm an der felsigen Pazifikküste auf Vancouver Island auf, anschliessend schauen Sie sich das ganze noch von einem gemütlichen Luxushotel aus an. Publiziert im Wall Street Journal (en)
DestinationenCH Fotoalbum Ice Walking im kanadischen Maligne Canyon
Ice Walking im kanadischen Maligne Canyon
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 11.02.2015
Tags: Kanada, Rocky Mountains, Eiskönigin, Ice Walking, Maligne Canyon, Jasper Nationalpark
Ice Walks in Kanada: Audienz bei der Eiskönigin. Klettereisen, warme Kleidung und eine Portion Mut - das braucht es zum Ice Walking in den kanadischen Rocky Mountains. Im Maligne Canyon locken bizarre Formationen aus eingefrorenem Wildwasser. Und eine eiskalte "Queen". Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH Fotoalbum Kältefestival in Lake Louise
Kältefestival in Lake Louise
Autor: Focus Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 25.01.2015
Tags: Lake Louise, Kältefestival, Eisbildhauer, Eis-Kunstwerke, Skulpturen
Kalte Kunst und heisse Figuren - Kältefestival in Lake Louise: So haben Sie Eis noch nie gesehen. Sie haben Kettensägen, Äxte, Hämmer und Macheten dabei: Auf dem kanadischen Lake Louise schaffen Eisbildhauer meterhohe, aber filigrane Kunstwerke aus Eis. Ein Spaziergang durch ein Märchenland aus verrückten Skulpturen. Publiziert von Focus Online (dt)
DestinationenCH Fotoalbum Golden, British Columbia
Golden, British Columbia
Autor: The Province - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.01.2015
Tags: Golden, British Columbia
48 Stunden in Golden in British Columbia. Keine Geringschätzung für Canmore. Golden ist mehr die Hardcore Variante eines Bergdorfes, nicht so sauber und organisiert. Golden und Canmore haben beide einen Fluss inmitten der Ortschaft, die Ähnlichkeiten der beiden sind so unterschiedlich wie ihre Flüsse. Veröffentlicht auf The Province (en)
DestinationenCH Fotoalbum Champagner-Pulverschnee in West-Kanada
Champagner-Pulverschnee in West-Kanada
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.12.2014
Tags: Rocky Mountains, Champagner-Pulverschnee, Skigebiete, Alberta
Ski-Junkies in Kanada: Auf Champagner-Powder in den Abgrund. Auf der Suche nach dem perfekten Skigebiet landen viele Adrenalin-Junkies in Alberta. Dort, in den kanadischen Rockies, wartet nicht nur der Champagner-Pulverschnee. Sondern auch Abfahrten, die wie ein Aufzug in die Tiefe gehen. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH Fotoalbum Hundeschlittenfahrt in Jasper
Hundeschlittenfahrt in Jasper
Autor: @tiffanywuest - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 09.12.2014
Tags: Jasper, Alberta, Hundeschlitten, Musher, Winterabenteuer
Hundeschlittenfahren in Jasper: ein kanadisches Winterabenteuer. Nachdem ich im Banff Nationalpark war und am Dark Sky Festival in Jasper teilgenommen habe, bin ich ja in den vergangenen Wochen dank der tiefen Temperaturen weiss Gott nicht genug nach draussen gegangen. Dieses vergangene Wochenende konnte ich aber endlich nach Jasper zurückkehren und ein lang ersehntes Erlebnis von meiner Bucket List streichen: eine Hundeschlittenfahrt. Ich war bereit meinen inneren Musher rauszulassen und selber zu lernen, wie man ein Team aufgeregter Huskies führt . Im Blog von World Meets Girl (dt)



Anzeigen im Netzwerk
Kulinarische Schweiz
Regionale Spezialitäten/Lebensmittel
Traditionen, Köstlichkeiten, Genüsse
Mehr Informationen...

Das DestinationenCH Projekt

MarktplatzCH
Das Schweizer Branchen-Verzeichnis
www.MarktplatzCH.ch.


Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...


Publikation: www.westkanada-reisen.ch / Titel: Destination Westkanada / Autor: Markus Grau / Daten von: Tourism British Columbia, Tourism Alberta und Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch